Seiðr - Galdra - Runar
Ein fortgeschrittener (Präsenz) Kurs im Zaunreiten und nordischem Schamanismus


Eine außergewöhnliche und intensive Präsenz-Ausbildung im nordischen Schamanismus. Dieser Kurs ist im Fluss mit dem Jahreskreis, den Runen, dem Lauf von Sonne und Mond, der Natur und vor allem mit den Teilnehmerinnen. Es wird viel gemeinsame Praxis geben, Rituale und Zeit für individuelle Erfahrungen. Vision und eigenes Erleben werden im Mittelpunkt stehen.

Dies ist eine intensive und individuelle einjährige Jahresgruppe, ein Weg der Einweihung und der Transformation mit nordisch-europäischen Wurzeln.
Die Ausbildung erfolgt in Präsenz, in Ritterhude bei Bremen.
Die Teilnehmerzahl ist auf nur 8 Teilnehmerinnen begrenzt.

Dieser Kurs ist eine initiatorische Reise, die Dich verändern wird. Sie lässt Dich tief in die Welt des nordischen Schamanismus eintauchen; in die Welt der nordischen Mythen, der Runen und des Zaubers. Dir werden sich neue Türen zu Kraft und Magie eröffnen.
Im Mittelpunkt stehen Seiðr (Zauber), Galdra (Zauberton und -Klang) und natürlich Runar (die magisch-schamanische Praxis mit Runen).
Es geht um direkte initiatorisch-visionäre Erfahrungen, gemeinsame Rituale, das Wirken in der Gruppe, Austausch und schamanisches Wirken mit Anderen sowie Wege zu Kraft und (Selbst)Heilung. Du wirst die tiefere Bedeutung der Runen erfahren, Rituale erleben und neue schamanisch, magische Techniken erlernen.

Dies ist KEIN Onlinekurs – die Ausbildung erfolgt hauptsächlich in Präsenz, hier in Ritterhude, an meinem Platz.
Während des Jahres können die Teilnehmerinnen aber an regelmäßigen Zoomterminen und schamanischen Austauschtreffen online teilnehmen.


Voraussetzungen

Voraussetzung für diese Ausbildung ist das abgeschlossene Basis-Seminar „Zaunreiten“ der Tunritha – Zaunreiterschule, als Onlinekurs.
https://wyrd.tunritha.de/s/Tunritha/nordischer-schamanismus-der-komplette-basiskurs-teil-1-bis-4
oder als Präsenzkurs.


Inhalte Ausbildung Seiðr - Galdra - Runar:

Runar – Theorie, Magie und Praxis der Runen
Seiðr und Saithaz
Galdra - magischer Gesang
Zauberzeichen
Schamanische Wege und Rituale zu Kraft und (Selbst)Heilung
Tiefe Verbindung mit Geistern, Göttern und Ahnen

Ablauf:

Wir treffen uns zu 4 verlängerten Wochenenden im Jahr. Jedes dieser Wochenenden beginnt Freitag mittags um 14:00 Uhr und endet Sonntags gegen 17:00 Uhr. Diese Termine sind verpflichtend und müssen besucht werden. Sie können auch nicht nachgeholt werden. Wenn ein Termin ausgehend vom Teilnehmer verpasst wird, wegen Krankheit etc., gibt es keinen Ersatztermin und auch keine (anteilige) Erstattung der Kursgebühr.
Es wird eine intensive Zeit und ich freue mich darauf.
Die Verpflegung ist nicht inklusive und wir organisieren diese selbst. Für Freitag-Abend und Samstag/Sonntag Mittag sorgt jeder mit entsprechenden Snacks für sich selbst. Samstag abends verpflegen wir uns mit einem gemeinsamen Essen.

Wir werden Zeit draußen und am Feuer verbringen. Bitte bring Dir wetterangepasste Kleidung mit.

Veranstaltungsort:
Ritterhude, bei Bremen.

Anmeldung und Teilnahme Vorraussetzungen:

Vorkenntnisse sind erforderlich!
Ein abgeschlossenes schamanisches Basis-Seminar "Zaunreiten" bei Tunritha, vorzugsweise in der Online-Variante (da umfänglicher).
Wenn Du zum Zeitpunkt Deiner Anmeldung noch kein Basis-Seminar Zaunreiten besucht hast, kannst Du dies bis zum Beginn der Ausbildung nachholen.
Der Onlinekurs Zaunreiten benötigt erfahrungsgemäß mind. 3 Monate bei regelmäßiger Praxis, bitte berücksichtige dies bei Deiner Planung.

Während der Ausbildungszeit benötigtst Du in den Monaten zwischen den Ausbildungsterminen Zeit für Dein schamanisches Wirken und für verschiedene Aufgaben. Bitte plane etwa 1-3h Zeit pro Woche dafür mit ein.

Hinweis zum „Weg der Völva/Weg des Vitki“

Dieser Kurs entspricht NICHT dem „Weg der Völva/Weg des Vitki“ hat aber einige Gemeinsamkeiten. Anders als beim „Weg der Völva/Weg des Vitki“ steht in dieser Jahresgruppe vor allem das praktische, gemeinsame Wirken HIER vor Ort im Mittelpunkt.
Wenn Du den Weg der Völva/Weg des Vitki (Onlinekurs) noch zusätzlich belegen möchtest, erhältst Du einen Nachlass von 30% auf Deine Buchung.

Falls Du den „Weg der Völva/Weg des Vitki“ schon gebucht hast, erhältst Du auf diesen Kurs (Seiðr - Galdra - Runar) 30% Nachlass, bedenke aber bei Deiner Buchung, das sich manche der Inhalte unter Umständen wiederholen und Dir manches bekannt sein wird.

Die geplanten Ausbildungswochenenden:

1. Wochenende – Freitag 04. April – Sonntag 06. April 2025
2. Wochenende – Freitag 29. August – Sonntag 31. August 2025
3. Wochenende – Freitag 14. November – Sonntag 16. November 2025
4. Wochenende – Freitag 06. Februar – Sonntag 08. Februar 2026

Unterbringung und Verpflegung sind im Gesamtpreis nicht enthalten.

Seminarzeiten:

Freitags ab 14:00 Uhr bis in den Abend
Samstags ab 10:00 Uhr bis in den Abend
Sonntags ab 10:00 Uhr bis ca. 17:00 Uhr


Preise:

2999,00 Euro Frühbucher
3330,00 Euro ab dem 01.10.2024

Ratenzahlung Variante 1
Die erste Zahlung über 1.299,00€ ist bei Buchung fällig. Die nächste Zahlung über 1.199,00€ wird einen Monat später und insgesamt 2 mal berechnet. Der Gesamtpreis für 3 Zahlung(en) beträgt 3.697,00€.


Ratenzahlung Variante 2:
Die erste Zahlung über 600,00€ ist bei Buchung fällig. Die nächste Zahlung über 299,00€ wird einen Monat später und dann monatlich insgesamt 11 mal berechnet. Der Gesamtpreis für 12 Zahlung(en) beträgt 3.889,00€.




DISCLAIMER

Diese Ausbildung kann nur als Ganzes gebucht werden. Es ist wichtig, das Du zu ALLEN Terminen Zeit hast und pünktlich erscheinst. Bitte halte Dir diese Daten in Deinem Kalender frei. Solltest Du einen der Termine nicht wahrnehmen können, kann ich Dir keinen Ersatztermin, keinen Preisnachlass und keine Erstattung anbieten. Wenn Du den Kurs buchst, erklärst Du Dich damit ausdrücklich einverstanden.

Sollte durch mein Verschulden, eine Pandemie etc. eines der Wochenenden ausfallen müssen wird es selbstverständlich Ersatztermine und Angebote geben.