Pflanzengeister und grüner Zauber

Ein schamanisch-magischer Onlinekurs



Alles ist beseelt ...
Auch und ganz besonders die Welt der Pflanzen. Wenn wir magisch-schamanisch mit Pflanzen wirken, dann spüren wir diese Beseelung und können uns mit dem Geist der Pflanzen verbinden. Wir können sie um ihre Unterstützung und Hilfe bitten und auch um Unterweisung. Wenn wir es richtig anstellen, weben wir mit Hilfe der Pflanzengeister grünen Zauber und wenden Wirklichkeit zum Wohle. In diesem Kurs geht es um den Umgang mit Pflanzen- und Naturgeistern. Es geht um grünem Zauber und um die Verbindung zwischen schamanischem Weltbild und Volksmagie. Zusammen mit Pflanzen- und Naturgeistern wirst Du durch den Jahreskreis gehen und dabei nicht nur eine tiefere Verbindung zur geistigen Welt finden, sondern vor allem auch zu Deiner direkten Umgebung, zu den Land- und Ortsgeistern und zu Dir selbst.
Pflanzendevas und Naturgeister selbst werden zu Deinen Lehrern und Verbündeten.


NEU: Zusätzlich enthält der Kurs ab sofort 4 Jahreszeitliche Zoomsitzungen bei denen es um gemeinsame Rituale und Seelenflüge im Jahreskreis gehen wird. Die Daten werden im Kurs bekannt gegeben.


ACHTUNG: Die Tore zur Anmeldung für diesen magisch-schamanischen Kurs werden amim April 2024 für dieses Jahr geschlossen.


Themen im Kurs:
Magisch-schamanischer Umgang mit Pflanzen.
Naturgeister
Der Jahreskreis
Mond und Sonne
Annäherung an die Welt der Pflanzengeister

Pflanzenzauber und Rituale
Pflanzenmagie
Pflanzengeister und Naturwesen als Verbündete gewinnen.
Die Entwicklung eigener Zauber und Rituale.

Die Pflanzengeister und magischen Wirkungen von:
Beifuß
Schlüsselblume
Kamille
Holunder
Apfel
Eibe
Fliegenpilz
Brennessel
Johanniskraut
Habichtskraut

Mädesüß
u.v.m


Voraussetzungen:
Den größten Nutzen vom Kurs hast du, wenn Du den Basiskurs Zaunreiten bei Tunritha – die Zaunreiterschule absolviert hast oder aufmerksam und vollständig das Buch „Nordischer Schamanismus – Der Ruf der Geister“ von Anette Baumgarten durchgearbeitet hast.

In jedem Fall solltest Du schamanisch Seelenfliegen können und Kontakt zu Deinem Schutzgeist (Fylgja oder Krafttier und Lehrer) haben

Dauer des Kurses:
Der Zugang zum Kurs ist zeitlich unbegrenzt.
Bei einem regelmäßigen Zeitaufwand von 2-3 Stunden pro Woche wirst du etwa 4-5 Monate brauchen, um den Kurs durchzuarbeiten. Der Kurs ist jedoh so aufgebaut das er Dich über ein vollständiges Jahr begleitet.

Ablauf und Zugang:
Wie alle Kurse bei Tunritha - die Zaunreiterschule ist der Kurszugang zeitlich unbeschränkt und du kannst jederzeit und in Deinem eigenen Tempo auf die umfangreichen Kursinhalte zugreifen. Die Inhalte werden in der Hauptsache mit Texten und praktischen Übungen vermittelt, ergänzt durch Videos und einige Audioaufnahmen. Du bist die ganze Zeit mit Anette über die Fragen- und Hausaufgaben- ;-) Formulare im Kurs in persönlicher Verbindung.
Bei Fragen, Unsicherheiten und Redebedarf steht sie dir ebenfalls via Mail zur Seite. Zusätzlich gibt es noch die Möglichkeit an mind. vier Zoomterminen teilzunehmen, in denen es um jahreszeitliche Themen und Rituale geht.

Kursbeginn:
Die Tore zur Anmeldung zu diesem Kurs öffnen sich im Januar und schließen sich zum 4. Vollmond des Mondjahres. Den Kurs selbst kannst du jedoch in Deinem eigenen Tempo absolvieren.


NEU: Zusätzlich enthält der Kurs ab sofort mehrere jahreszeitliche Zoomsitzungen enthalten. Bei diesen Terminen geht es um gemeinsame Rituale und Seelenflüge im Jahreskreis, sowie um die Hintergründe der historischen Feste. Die Daten werden im Kurs bekannt gegeben.




Disclaimer: Dieser Kurs dient der persönlichen spirituellen Entwicklung, das heißt der Freizeitgestaltung oder Unterhaltung .

Course plan

Herzlich Willkommen
Einführung
Annäherung an die Welt der Pflanzengeister
Die Kräfte von Sonne und Mond
Der Nigon Wyrta Galdor
Gundermann
Löwenzahn
Jahreskreis
Gänseblümchen
Birke
Die vielen verschiedenen Pflanzengeister
Frauenmantel
Johanniskraut
Verschiedene Möglichkeiten der grünen Magie
Rose
Holunder
Pflanzenkraft übertragen
Schafgarbe
Lavendel
Naturgeister
Goldrute
Apfel
Neue Pflanzenverbündete finden
Efeu
Fliegenpilz
Tanne
Eibe
Stechpalme
Kurs-Ende
Quiz